Presse

Lust auf die hundertste Presseseite, die nur vorhandene Artikel aufzählt und weder einen Kontakt nennt, noch die Key Facts herausstreicht? Nein? Wir auch nicht!

Hast du Fragen?

Dann schreib doch einfach eine Nachricht an fhe@viita-watches.com! Für ganz dringende Fälle sind wir auch per Telefon unter +43/7229/2303011 erreichbar. Wir kümmern uns gerne um deine Anliegen und beantworten deine Fragen.

Hast du Fragen?

Dann schreib doch einfach eine Nachricht an fhe@viita-watches.com! Für ganz dringende Fälle sind wir auch per Telefon unter +43/7229/2303011 erreichbar. Wir kümmern uns gerne um deine Anliegen und beantworten deine Fragen.

Hast du Fragen?

Dann schreib doch einfach eine Nachricht an fhe@viita-watches.com! Für ganz dringende Fälle sind wir auch per Telefon unter +43/7229/2303011 erreichbar. Wir kümmern uns gerne um deine Anliegen und beantworten deine Fragen.

Key Facts

Wir sind VIITA Watches. Unser Hauptsitz liegt in Traun, Oberösterreich. Nebenstellen haben wir in China und der Türkei. Aber wir haben uns nicht einfach so, mir nichts, dir nichts materialisiert. Uns gibts schon länger, und zwar mit dem Vitalmonitor. Für den haben wir 2013 den Innovationspreis bekommen (ok, nur den des Landes Oberösterreich, aber besser als ein Stein am Schädel).

Key Facts

Wir sind VIITA Watches. Unser Hauptsitz liegt in Traun, Oberösterreich. Nebenstellen haben wir in China und der Türkei. Aber wir haben uns nicht einfach so, mir nichts, dir nichts materialisiert. Uns gibts schon länger, und zwar mit dem Vitalmonitor. Für den haben wir 2013 den Innovationspreis bekommen (ok, nur den des Landes Oberösterreich, aber besser als ein Stein am Schädel).

Key Facts

Wir sind VIITA Watches. Unser Hauptsitz liegt in Traun, Oberösterreich. Nebenstellen haben wir in China und der Türkei. Aber wir haben uns nicht einfach so, mir nichts, dir nichts materialisiert. Uns gibts schon länger, und zwar mit dem Vitalmonitor. Für den haben wir 2013 den Innovationspreis bekommen (ok, nur den des Landes Oberösterreich, aber besser als ein Stein am Schädel).

2015 haben wir dann die zweite Generation auf den Markt gebracht und 2016 waren wir bei 2 Minuten 2 Millionen. Dort haben wir kein Investment erhalten, obwohl einer der Juroren selbst Vitalmonitor User war. Aber hat uns das aufgehalten? Scheiße, nein! Wir haben erkannt, dass wir etwas Besseres entwickeln müssen. Und das haben wir getan. Seit Herbst 2016 entwickeln wir die VIITA Watch. Sozusagen die Weiterentwicklung des Vitalmonitors am Handgelenk. 2017 sind wir dann mit unserer VIITA Watch auf Indigogo gegangen und haben über 200.000$ eingesammelt. Wenn du mehr wissen willst, dann maile Viki, lies unsere Story oder erkunde unsere Website.

2015 haben wir dann die zweite Generation auf den Markt gebracht und 2016 waren wir bei 2 Minuten 2 Millionen. Dort haben wir kein Investment erhalten, obwohl einer der Juroren selbst Vitalmonitor User war. Aber hat uns das aufgehalten? Scheiße, nein! Wir haben erkannt, dass wir etwas Besseres entwickeln müssen. Und das haben wir getan. Seit Herbst 2016 entwickeln wir die VIITA Watch. Sozusagen die Weiterentwicklung des Vitalmonitors am Handgelenk. 2017 sind wir dann mit unserer VIITA Watch auf Indigogo gegangen und haben über 200.000$ eingesammelt. Wenn du mehr wissen willst, dann maile Viki, lies unsere Story oder erkunde unsere Website.

2015 haben wir dann die zweite Generation auf den Markt gebracht und 2016 waren wir bei 2 Minuten 2 Millionen. Dort haben wir kein Investment erhalten, obwohl einer der Juroren selbst Vitalmonitor User war. Aber hat uns das aufgehalten? Scheiße, nein! Wir haben erkannt, dass wir etwas Besseres entwickeln müssen. Und das haben wir getan. Seit Herbst 2016 entwickeln wir die VIITA Watch. Sozusagen die Weiterentwicklung des Vitalmonitors am Handgelenk. 2017 sind wir dann mit unserer VIITA Watch auf Indigogo gegangen und haben über 200.000$ eingesammelt. Wenn du mehr wissen willst, dann maile Viki, lies unsere Story oder erkunde unsere Website.

Was unsere Smartwatch differenziert

  • Wochenlange Akkulaufzeit
  • Stress- und Regenerationsmessung
  • Misst wie viel Flüssigkeit du verlierst
  • Saphirglas und Edelstahlgehäuse

Was unsere Smartwatch differenziert

  • Wochenlange Akkulaufzeit
  • Stress- und Regenerationsmessung
  • Misst wie viel Flüssigkeit du verlierst
  • Saphirglas und Edelstahlgehäuse

Was unsere Smartwatch differenziert

  • Wochenlange Akkulaufzeit
  • Stress- und Regenerationsmessung
  • Misst wie viel Flüssigkeit du verlierst
  • Saphirglas und Edelstahlgehäuse

Wer sonst noch über uns berichtet

Der Juwelier 04/18

Der Juwelier berichtet in seiner aktuellen Ausgabe von den Produktverbesserungen, die wir seit 2017 erzielen konnte, ohne den Verkaufspreis anheben zu müssen. Besonders erwähnt wurden die erweiterte Wasserdichtheit bei der VIITA Active (10ATM statt 3 ATM) und die Verbesserung des Displays auf Saphirglas.

Oberöstereichische Nachrichten 24.10.2017

Die Oberösterreichischen Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 24.10.2107 vom Hintergrund des Gründers, Martin Konrad, der bereits mit dem Vitalmonitor einen Vitalsensor auf den Markt gebracht hat, der Stress, Regeneration und BioAge misst und diese Technologie soweit weiterentwickelte, dass sie in einer Smartwatch Platz findet.

Provocateur 01/2017

Der Provocateur beleuchtet in dieser Ausgabe das Feature “VIITA Coach”, das individuelle Trainingsempfehlung am Handgelenk ermöglicht. Dadurch wird immer das richtige Training zur richtigen Zeit verordnet.

Der Brutkasten 12.10.2017

Der Brutkasten interessiert sich als Start-up Magazin vor allem für die Idee und die Köpfe hinter VIITA Watches. Im Artikel werden wir nach unserem Alleinstellungsmerkmal und den Schwierigkeiten bei der Gründung eines Startups gefragt.